Kontakt: 0441/15565
Kontakt: 0441/15565

Gerätetraining

Für Selbstzahler und über die Krankenkasse möglich

Isodynamisches Gerätetraining

Isodynamisches Gerätetraining

 

An einem Gerät trainieren Sie 2 Muskelgruppen. Die Agonisten und Antagonisten.

 

 

Hierdurch kann sich die  Verletzungsgefahr verringern und die Gelenke können geschont werden.

Der isodynamischen Widerstand, fordert die Muskulatur in der gesamten Kraftkurve optimal bis an die Leistungsgrenze.

Es werden alle Muskelgruppen in der vorwärts und rückwärts Bewegung optimal angesprochen.

Durch 2 Training in der Woche je 60 Minuten reichen bereits aus, um in kürzester Zeit bessere Trainingseffekte zu erzielen.

  

  

Vorteile

 

  •    Mit jedem Gerät trainieren Sie 2 Muskelbereiche (Agonisten und Antagonisten)
  •     Geringere Verletzungsgefahr
  •     Einfaches Verständnis
  •     Kein Übertraining möglich
  •     Training immer in derselben Gruppe
  •     Feste Termine

Training ohne Verletzungsrisiko

 

Sollte es während des Trainings zur Ermüdung der Muskulatur kommen, passt sich das Gerät automatisch an das Bewegungstempo und an den Widerstand an.

 

Somit sind keine Überbelastungen möglich, sowie das Verletzungsrisiko der Muskulatur.

Das Trainingssystem ist ideal für Anfänger und gesundheitsbewusste Menschen aller Altersgruppen, die ihre Kraft, Ausdauer, Koordination und das Wohlbefinden mit Spaß steigern wollen.

 

Nach einer gezielten Einweisung durch unser Team, kann das Zirkeltraining jederzeit selbst genutzt werden. Sie können aber auch immer um Rat fragen und sich Hilfe von uns holen.

Hier finden Sie uns

Therapiezentrum Nadorst
Nadorster Str. 99
26123 Oldenburg

Sie möchten einen Termin?

Dann rufen Sie uns einfach an:

 

Telefon:

0441-15565

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Therapiezentrum Nadorst / Oldenburg